SENSUAL DEPRIVATION

Ein Mikrofon wurde in eine schallgedämpfte Kiste eingebaut und wird hoch verstärkt an einer Lautsprecherbox abgespielt. Die Installation erzeugt ein pures Rauschen, das innerhalb der Elektronik der Geräte selbst entsteht und andernorts unerwünscht auftritt. Die Installation arbeitet mit der Wahrnehmung von Stille und der Frage, was man hört, wenn nichts mehr zu hören ist.

2010, Box, Verstärker, Lautsprecher, Fotografie
 
 
Bild_Sensual Deprivation
Bild_Box
exhibition view