ÜBER DIE RELATIVITÄT SINNLICHER EMPFINDUNGEN

An den Audio-Ausgang eines Plattenspielers ist über Verstärkermodule eine Glühlampe angeschlossen, die im Rhythmus der Signale flimmert. Die Arbeit hinterfragt das Wesen von Empfindungen wie Hören oder Sehen. Jegliche solche Sinnesreize sind im Körper irgendwann elektrische Impulse. So können auch durch ein elektrische Stimulation von Nervenzellen des Auges visuelle Wahrnehmungen ausgelöst werden, während dieselben im Ohr Töne erzeugen.

2010, Plattenspieler, Verstärkermodule, Lampe
 
 
Bild
Bild_DuchenneBild_Mueller