=

Eine weiße und eine schwarze Platte werden unterschiedlich hell beleuchtet, sodass sie in der Betrachtung einander gleichen. Ein weißes Blatt Papier erscheint uns auch dann als weiß, wenn es nur schwach beleuchtet wird und damit vielleicht sogar dunkler ist, als ein schwarzes Blatt in gleisendem Sonnenlicht. Schwarz kann so zu weiß werden und weiß zu schwarz. Was wir letztlich sehen, sind nicht diese absoluten Helligkeitswerte, wir inter-pretieren das Gesehene immer in einem Kontext der es umgibt. Einerseits relativiert sich dadurch unsere Wahrnehmung: Wenn gleiche Reize verschieden und verschiedene Reize als etwas Gleiches wahrgenommen werden können, was genau sagt dann unsere Wahr-nehmung aus über das, was gesehen wird? Andererseits thematisiert die Arbeit auch das Konzept “Gleichheit” als solches, und damit auch ein wichtiges Prinzip der Naturwissenschaften. Dinge als gleich zu betrachten, ist eine Abstraktion, es bezieht sich nur auf gewisse Gegebenheiten und klammert andere aus.

2015, Installation (schwarze und weiße Platte, 2 Lampen)
Ulrike Königshofer, Installation =
Ulrike Königshofer,Durchblick Detail