WIND, RECORDED

Ein kleiner Stromgenerator an einem Windrad erzeugt durch die Bewegung im Wind elektrische Signale. Diese werden aufgezeichnet und entsprechend verstärkt an einem Ventilator wieder abgespielt, der so den Wind von einem bestimmten Tag und Ort im Ausstellungsraum reproduziert. Wesentliches Element der Arbeit ist die Aufzeichnung eines ephemeren Phänomens der Natur, wie es der Wind darstellt, und dessen Übertragung an einen anderen Ort. Während die Aufnahme selbst das Geschehen stark abstrahiert, induziert sie im Betrachter mentale Vorstellungen des dagewesenen Moments, ihr eigentliches Wesen ist also imaginärer Natur. Zugleich relativiert sie damit den Ähnlichkeitsbezug zwischen Objekt und Darstellung.

2015, Ventilator, Rekorder, elektronische Module
https://vimeo.com/292304386
 
 
fan
Lobau
recording
pinwheel